Tanklöschfahrzeug 16/25 (TLF 16/25) 18/23/1:

Der Wasservorrat unseres TLF wurde von 2500 Litern auf 2900 Liter vergrößert, weil man in den großen Waldflächen ringsum Eschede auf Wasser angewiesen ist.

Neben der Brandbekämpfung in Wäldern wird es ebenfalls bei Gebäudebränden eingesetzt. Dazu besitzt der 18/23/1 zwei Plätze, auf denen sich ein Atemschutztrupp während der Anfahrt ausrüsten kann.
Zur Unterstützung des RWs befindet sich hydraulisches Rettungsgerät auf diesem Fahrzeug.

Ferner verfügt man hier über Hitzeschutzkleidung, eine Schleifkorbtrage und einen fest eingebauten Lichtmasten, der über ein Stromaggregat betrieben wird.






Sitemap - Intern - Impressum - Copyright 2013